Voraussetzungen
Kosten
[Bewerbung]
E-Learning im Studium
Studienort
Berufsbegleitend studieren
Lernformen im Studium
Bibliothek
Präsenzzeiten
Studium ohne Abitur
Einstufungsprüfung
Studienbelastung reduzieren
Förderungsmöglichkeiten
Studium im Ausland
Hinweise zur Barrierefreiheit
Inklusion
Wie funktioniert Lehre?
Lernplattform Moodle
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

Information für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Die Fachhochschule der Diakonie ist im Bielefelder Ortsteil Bethel zu finden. Die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel widmen sich der Aufgabe, Menschen mit Behinderungen einen Ort zum Wohnen, Leben und Arbeiten zu bieten. Menschen mit und ohne Behinderung haben die Möglichkeit, hier ihre Ausbildung zu absolvieren oder zu studieren.

Liebe Studierende,

hier sollen Sie einen Überblick über Angebote erhalten, die Ihnen das Lernen und Studieren mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung an unserer Fachhochschule ermöglichen und erleichtern. Bitte wenden Sie sich für weitere individuelle Fragen und Absprachen direkt an uns.

Derzeit ist unsere FH noch nicht in allen Bereichen barrierefrei. Wir sind jedoch dabei, unser Angebot ständig zu verbessern. Dazu sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Bitte kommen Sie mit Wünschen und Anregungen zu uns.

Rektoratsbeauftragte 

für die Belange von Studierenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen 

Prof. Dr. Doris Tacke 

Bethelweg 8, Raum 2.14

33617 Bielefeld

Tel. 0175 228 1976 

doris.tacke@fh-diakonie.de 

Studierendensekretariat

Frau Marion Mihlan,

Bethelweg 8 (EG)

Tel. 0521 144 2750

marion.mihlan@fh-diakonie.de

Interessenvertretung  

für Studierende mit Behinderungen und chron. Erkrankungen

Nils-Linus Wartig, er ist zu erreichen unter

Tel. 01512 37 43 769

isb.fh-diakonie@gmx.de

An Interessierte mit studienerschwerenden Erkrankungen und Behinderungen,

wenn Sie die Absicht haben, an unserer FH der Diakonie ein Studium aufzunehmen, können Sie sich für ein Stipendium für eine monatliche finanzielle Unterstützung bewerben. Die Studienförderung wird über die Stiftung Bethel als Teil der von Bodelschwingschen Stiftungen Bethel vergeben.

Bitte stellen Sie einen formlosen Antrag vor Beginn des Studiums. Schildern Sie darin, welche voraussichtlichen Erschwernisse bezüglich Ihrer Alltagsgestaltung im Rahmen eines Studiums auf Sie zukommen werden. Welche besonderen Unterstützungsleistungen benötigen Sie aufgrund Ihrer Beeinträchtigung während der Studienzeit? Fügen Sie Ihre Kontaktdaten und ein ärztliches bzw. amtliches Gutachten zu Ihrer Beeinträchtigung bei.

Richten Sie den Antrag an Prof. Dr. Doris Tacke

Postadresse                            oder              Mailadresse        

FH der Diakonie                                             doris.tacke@fh-diakonie.de 

Prof. Dr. Doris Tacke

Bethelweg 8

33617 Bielefeld

 

Gerne stehe ich für telefonische Anfragen zur Verfügung:

mobil: 0175 228 1976

Hochschulzugang

Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Hochschulzugangsberechtigung senden Sie bitte an

http://www.fh-diakonie.de/.  Bitte weisen Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung auf Ihre besondere Situation hin. Dieses wird dann im Aufnahmeverfahren thematisiert.

Assistenz

Wenn Sie auf Grund Ihrer Behinderung beim Studium auf Assistenz angewiesen sind, dann haben Sie natürlich die Möglichkeit, von Ihrem Assistenten oder Ihrer Assistentin begleitet zu werden. Nach Absprache unterstützen Sie Kommilitonen oder Kommilitoninnen beim Besuch der Bibliothek, beim Vorlesen von Texten oder beim Verfassen von Mitschriften während der Seminare. Außerdem stellt der ISB in Bielefeld flexible Hilfen bereit, die auf die Bedürfnisse von Studierenden mit Behinderung ausgerichtet sind. Die Mitarbeitenden dort beraten auch über Finanzierungsmöglichkeiten.

Individueller Service für Menschen mit Behinderung (ISB)

Der Gesellschaft für Sozialarbeit (GfS) e.V.

Am Zwinger 2-4

33602 Bielefeld

0521 52001

http://www.gfs-bielefeld.de

Bibliothek

Die Bibliothek der FH der Diakonie befindet sich im Haus Bethelweg 8 und ist barrierefrei zu erreichen. Zur digitalen Recherche stehen vor Ort PC‘s bereit. Für alle individuellen Belange stehen Ihnen die Leiterin der Bibliothek Frau Ingrid Reilard-Peterson und deren Mitarbeiter/innen zur Verfügung,

bibliothek@fh-diakonie.de oder Telefon 0521 144-4254. Auch Fernleihen werden für Sie organisiert.

Darüber hinaus nutzen Studierende der Fachhochschule der Diakonie die Hochschulbibliothek der Universität Bielefeld. Besondere Hilfsmittel, wie bspw. auf unterschiedliche Behinderungen abgestimmte PC`s, sind vorhanden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Das Informationszentrum unterstützt Studierende mit Behinderungen bei der Literaturzusammenstellung, Literaturwünsche können bei den Mitarbeiter/innen im Informationszentrum angemeldet werden. Die gewünschten Bücher werden dann zur Einsichtnahme und Ausleihe bereitgelegt. Bibliotheksausweise mit besonderen Konditionen werden in der Leihstelle der Bibliothek ausgegeben.

Ausgleich im Rahmen des Studienverlaufes und bei Prüfungen

Um Ihnen die aktive Mitarbeit an den Seminaren zu ermöglichen, treffen Sie bitte individuelle Absprachen mit dem Beauftragten für Studierende und chronische Erkrankungen. Dieser wird Ihre Dozentinnen und Dozenten über die getroffenen Maßnahmen zum Nachteilsausgleich informieren. Bspw. können Ihnen schriftliche Unterlagen bereits vor den Seminaren zur Verfügung gestellt werden. Sollte Ihre Beeinträchtigung studienzeitverlängernde Folgen haben, werden wir gemeinsam mit dem Rektorat eine Lösung zur Reduzierung von Studiengebühren finden. 

Für Studierende mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung werden die Prüfungsformen zum Ausgleich ihres Nachteils angepasst, wie z. B. verlängerte Arbeitszeiträume, Nutzung eines Laptops der FH anstelle handschriftlich verfasster Klausuren, eine mündliche anstelle einer schriftlichen Prüfung. Bitte suchen Sie das Gespräch mit Prof’in Dr. Doris Tacke. Sie nimmt Ihre Bedarfe auf wird Absprachen mit Rektorat und Prüfungsamt treffen, die es Ihnen ermöglichen, die Prüfungen unter Berücksichtigung Ihrer Beeinträchtigungen abzulegen.

Parkmöglichkeiten

Vor allen Gebäuden, in denen die Präsenzveranstaltungen stattfinden, sind für Studierende mit einer Gehbehinderung kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.

Bitte legen Sie Ihren Parkausweis sichtbar ins Auto.

Das Parken auf den zu Bethel gehörenden Flächen ist damit für Sie kostenlos auf den gesondert gekennzeichneten Flächen möglich.

Die städtischen Parkplätze sowie die Parkplätze im Parkhaus sind auch für Sie gebührenpflichtig.

Öffentlicher Nahverkehr

Die Stadtbahn der Linie 1 hält direkt am Betheleck. Von dort aus nehmen Sie den Bus der Linie 122 und verlassen ihn an der Haltestelle Bethelplatz, um die Räumlichkeiten der FH der Diakonie zu erreichen. Die Universitätsbibliothek ist mit der Stadtbahn der Linie 3 zu erreichen.

Alle weiteren Informationen über Stadtbahnlinien und Busse finden Sie unter http://www.moBiel.de

Fahrdienst

Das Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter Unfallhilfe bieten einen Fahrdienst für Einwohner/innen Bielefelds an, die außerhalb der Wohnung auf eine ständige Benutzung des Rollstuhls angewiesen sind.

In der Regel besteht ein Anspruch von 12 Fahrten im Monat. Bitte erkundigen Sie sich bei der Stadt Bielefeld. Dort werden Berechtigungsscheine erteilt:

Stadt Bielefeld / Neues Rathaus

Fürsorgestelle für schwerbehinderte Menschen

Telefon: 0521/ 51-3190

Gebäude

Der Zugang zu den Gebäuden der FH der Diakonie ist überwiegend barrierefrei zu erreichen:

  • Das Haupthaus Groß Bethel, Bethelweg 8 ist barrierefrei zu erreichen und innerbaulich entsprechend ausgestattet.
  • Das Haus Nazarethweg 4 ist barrierefrei zu erreichen, die Veranstaltungen finden im Erdgeschoss statt. Mit dem Fahrstuhl gelangen Sie zur behindertengerechten Toilette im Untergeschoss.
  • Im Haus Nazarethweg 5 ist der Aufzug direkt vom Parkplatz aus zugänglich, mit dem Sie auf die Ebenen 2 und 3 gelangen, die für Präsenzveranstaltungen genutzt werden.
  • Im Haus Nazarethweg 7 ist die Außentür über einen Schalter in Rollstuhlfahrerhöhe zu bedienen. Im Haus gibt es einen Aufzug, der Ihnen den Zugang zu allen Ebenen ermöglicht.
  • Der kleine Saal im Assapheum ist barrierefrei von der Rückseite des Gebäudes zu erreichen, der große Saal direkt durch die Außentüren vom Bethelplatz aus.

Angebot

Im nahegelegenen Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR) in Bethel können Sie Gruppen- und Einzelangebote wie Physiotherapie, Ergotherapie und andere Behandlungen in Anspruch nehmen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Bezüglich Fragen zur Zimmervermittlung wenden Sie sich an das Tagungszentrum Bethel, Frau Griese,

Tel. 0521 / 144-4104 oder maren.griese@bethel.de

Weitere Informationen / Links

Viele hilfreiche Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:

Fachhochschule der Diakonie   http://www.fh-diakonie.de/

 

Bielefeld, April 2023

 
Studiengang-Finder:
Bachelor-Studiengänge:
ManagementSoziale Arbeit berufsbegleitend
ManagementDiakonie im Sozialraum
Psychische GesundheitBachelor Psychische Gesundheit
PsychologieBachelor Psychologie
HeilpädagogikBachelor Heilpädagogik
HeilpädagogikBachelor Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote:
OrganisationsentwicklungZertifikats-Studium Personalmanagement
Master-Studiengänge:
OrganisationsentwicklungOrganisationsentwicklung (Master)
Community Mental HealthCommunity Mental Health (Master)

 

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

[Neu:] Wohnangebot für Studierende:

Hier klicken - zum Wohnangebot
Wir laden Sie ein als Mieter die Möglichkeiten der Diakonischen Gemeinschaft Nazareth kennenzuzlernen...

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube  Folgen Sie uns auf TicToc

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz